Skip to main content

Der Mond ist ganz anders

Der Mond ist ganz anders!

75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Wer über unseren Mond mitreden will, muß dieses Buch gelesen haben!
Was wurde und wird uns nicht alles über unseren Mond vorgemacht! Die Wissenschaft sagt uns, daß der Mond nur ein sechstel der irdischen Schwerkraft aufweise, keine Atmosphäre habe, kein Wasser, keine Vegetation, leblos sei. Offensichtlich stimmt nichts von alldem!
Wasser wurde inzwischen zumindest in Eisform durch NASA-Bilder nachgewiesen. Um was handelt es sich bei den „Anomalien“, wie man „Moonblinks“, „Dome“, „Ruinen“ usw. bezeichnet? Was sind das für Objekte, die sich schnell über die Mondoberfläche bewegen und die schon mehrfach fotografiert wurden? Und warum klingt der Mond bei dem Aufprall eines Objektes hohl, wie man durch Messungen festgestellt hat?

Aus dem Inhalt:
I.Was ist uns über den Mond bekannt?
Wie alt ist der Mond wirklich?
Warum klingt der Mond wie eine Glocke?
Nichtrostendes Eisen vom Mond
Wo ist das Magnetfeld des Mondes?
Die Mascons
Mehr Fragen als Antworten
Die Pole
II. Falschaussagen und Widersprüche
Der Mond umkreist nicht die Erde!
Die Mondatmosphäre
Wasser und Eis
Vegetation und Gestein
Ist die Mond-Schwerkraft ist größer als angegeben?
Wie schnell fallen Gegenstände auf dem Mond?
III. Leuchterscheinungen und sich bewegende Objekte auf dem Mond
„Moonblinks“
Gibt es Mondvulkane oder nicht?
Was glüht da am Mond?
Die „ULOs“ und die „Fastwalker“
Werden wir beobachtet?
IV. Anomale Objekte auf dem Mond
Untersuchungsmethoden
Mysteriöse Bauwerke
Kuppelförmige Anomalien: „Dome“
„Anomalien“ oder Ruinen?
Ruinen auf dem Mond?
Merkwürdige Krater
Pyramidenförmige Objekte
Die „Blair-Objekte“
„Superautobahn“ in Sinus Medii
Nachwort
So lagert die NASA ihre Daten
Zu guter Letzt
Anhang I: Leuchterscheinungen
Anhang II: Häufigkeit der beobachteten Phänomene
Anhang III: Mondflüge
Quellen und Literatur